/shops/schneckenprofi/images

Wiesenraute - 2 Artikel

Wiesenraute

Ihr Vorteil

Wiesenrauten sind in unseren Augen die Entdeckung der letzten Jahre! Natürlich gab es diese wundervollen Halbschattenblüher schon immer - aber ihre Bedeutung für den Garten ist erst im Zuge des Trends zur naturnahen Gartengestaltung klar geworden. Es gibt gelbe, weiß und violette Arten sowie hohe und niedrige. Alle schmücken sich mit zarten, wolkigen Blüten. Kennen Sie das Gedicht "Mondnacht" von Eichendorff? "Es war als hätt der Himmel die Erde still geküsst, dass sie im Blütenschimmer von ihm nun träumen müsst.(...)" Treffender kann man eine schön eingewachsene Wiesenraute, die das späte Nachmittagslicht filtert, nicht beschreiben. Die aus Westchina stammende Blütenstaude gedeiht am besten auf nährstoffreichen leicht sauren Böden. Sie eignet sich hervorragend für den Gehölzbereich des Gartens, zur Pflanzung im Schatten von Mauern und auch für Beete, wobei eine Kombination mit anderen Wiesenstauden besonders wirkungsvoll ist. Zwei hohe Wiesenrauten stehen bei uns seit einigen Jahren in frostfesten Kübeln und werden regelmäßig von Besuchern bestaunt. Die Wiesenrauten wollen nicht austrocknen, abgesehen davon sind sie anspruchslos. Achtung beim Austrieb: Das Laub der Wiesenraute sieht dem Laub von Akeleien zum Verwechseln ähnlich. Nicht aus Versehen weghacken!
Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Wiesenraute, Thalictrum delavayi, Topf, 9 x 9 cm
3,12
5-7
Ab 2 Stück: 3,04
Ab 5 Stück: 2,96
2) Wiesenraute, Thalictrum delavayi 'Album', Topf, 9 x 9 cm
5,22
5-7
Ab 2 Stück: 5,09
Ab 5 Stück: 4,96

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Details zu den Artikelvarianten

kein BildWiesenraute, Thalictrum delavayi, Topf, 9 x 9 cm

Wiesenraute, Thalictrum delavayi, Topf, 9 x 9 cm

Blüte hellviolett, Blatt hellgrün, Höhe 1,2 m, Blütezeit Jul-Aug

Eigenschaften im Überblick

Sorte
Wiesenraute
Botan. Name
Thalictrum
Größe
60-300 cm
Pflanzzeit
Mär-Okt
Blütezeit
Mai-Okt
Licht
Sonne, Halbschatten
Boden
humoser Gartenboden
Saat-/Pflanzort
Gehölzrand, Beet
Frosthart
Winterhart
Zyklus
Mehrjährig

Beschreibung

Wiesenraute ist nicht gleich Wiesenraute! Die ersten Sorten blühen im Mai und sind mit puscheligen Blüten bedeckt etwa gut kniehoch. Die letzten Sorten blühen violett bis zum Herbst und werden bis zu 2,50 m hoch. Schauen Sie also zunächst, wo Ihre neue Wiesenraute stehen soll und suchen Sie sie dann gezielt aus. Die Wiesenraute wird mit den Standjahren immer schöner und üppiger. Häufiges Versetzen überlebt sie zwar, aber sie braucht dann wieder lange, um zu alter Form aufzulaufen. Dünger, Pflanzenschutz ... all dies braucht die Wiesenraute nicht. Nur ausreichend und regelmäßig Wasser muss es schon sein, sonst trochnen die zarten Blätter innerhalb weniger Tage ein und fallen ab. Die Pflanze erholt sich davon zwar wieder, aber dem Gärtner tut das unendlich leid.

Besondere Hinweise

Robustheit

Pflanzen, die Sie bei Schneckenprofi beziehen, sind im Freiland gezogen und raues Klima gewohnt. Diese Robustheit zahlt sich beim Anwachsen und Gedeihen in Ihrem eigenen Garten aus!

Kräftiger Wurzelballen

Stauden werden überwiegend im Frühjahr oder im Herbst gepflanzt; zu Zeiten also, in denen das Laub entweder noch nicht zu sehen oder bereits unansehnlich geworden ist. Lassen Sie sich davon nicht irritieren! Was zählt, ist der gut durchwurzelte Ballen, auf den Sie sich bei uns verlassen können. Damit sich die Wurzeln gut entfalten können, gönnen wir vielen Stauden Töpfe, die mit 11 x 11 cm großzügiger bemessen sind als die handelsüblichen 9 x 9-Töpfe. Die oberirdische Pracht entfaltet sich, nachdem die Pflanze an ihrem neuen Standort eingewachsen ist.

Kontrollierte Herkunft

Wir arbeiten im Staudenversand mit einem der renommiertesten deutschen Produzenten zusammen, in dessen sehenswertem Schaugarten auch sehr viele unserer Pflanzenfotos entstanden sind. Wir gewährleisten damit Sortenechtheit und umweltschonende Produktionsverfahren. Für Sie bedeutet das Profi-Stauden direkt aus der Gärtnerei!

Sichere und schonende Verpackung

Pakete transportsicher zu versenden ist unser tägliches Geschäft. Klar, dass wir insbesondere empfindliche Stauden so verpacken, dass sie unbeschadet zu Ihnen gelangen.

Zügiger Versand

Unsere Staudenversandzeiten sind montags bis freitags, so dass Sie in der Regel nie länger als ein paar Tage auf Ihre Pflanzen warten müssen. Witterungsbedingte Engpässe und damit verbundene Wartezeiten kommen vor, sind aber selten. Über Ihr Passwort, das Sie mit der Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten, können Sie sich jederzeit über den aktuellen Lieferstatus informieren.

Wir informieren Sie, falls Sorten, die Sie bestellt haben, zwischenzeitlich ausverkauft sein sollten. Ersatzsorten schicken wir Ihnen nur dann, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen.

Stauden werden gemeinsam verschickt, sobald alle Arten und Sorten aus Ihrer Bestellung verfügbar sind.

Hersteller

SP-Stauden