/shops/schneckenprofi/images

Unterboden-Gewebe - 2 Artikel

Ihr Vorteil

Das Verlegen von Unterboden-Gewebe zahlt sich meist aus. Gehölzflächen, die mit Immergrünen bepflanzt sind - beliebt ist zum Beispiel Cotoneaster - bleiben zuverlässig unkrautfrei. Auch wer keine mit Zement verfugten Wege oder Stellflächen hat, tut sich mit dem Unterbodengewebe einen großen Gefallen. Denn haben sich zwischen den Kies- oder Verbundsteinfugen erstmal Unkräuter festgesetzt, wird man diese ohne Herbizide nur sehr schwer wieder los. Wo Unterbodengewebe liegt, kann von unten (Wurzelunkräuter oder Pfahlwurzeln) schon mal nichts nachkommen!

Anwendungsbereiche

Gut gegen: Unkraut

Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Unterboden-Gewebe 100 g / qm, schwarz, 10 qm, 5 x 2 m
16,99
1,70/qm
1-3
Ab 2 Stück: 16,57 (1,66/qm)
Ab 5 Stück: 16,16 (1,62/qm)
2) Unterboden-Gewebe 100 g / qm, schwarz, 20 qm, 10 x 2 m, (100 % Polypropylen)
25,99
1,30/qm
1-3
Ab 2 Stück: 25,34 (1,27/qm)
Ab 5 Stück: 24,71 (1,24/qm)

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Beschreibung

Auch als Bändchenfolie bekanntes, wasserduchlässiges Unterboden-Gewebe zur Vorbereitung von Gehölzpflanzflächen oder Pflasterung von Wegen und Plätzen. Das Unterbodengewebe verhindert unerwünschten Unkrautwuchs, lässt aber Regenwasser durchsickern, so dass keine Pfützen entstehen.

Hersteller

Windhager

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.