/shops/schneckenprofi/images

Salat, Romanasalat Mordore, Resistent - 1 Artikel

Ihr Vorteil

Dieses Salatvergnügen aus dem Mittelmeerraum zeichnet sich durch schmale Köpfe und knackige, aufrecht stehende delikate Blätter aus. Die Köpfe der krankheitsresistenten Kiepenkerlsorte Mordore sind außen appetitlich rot und färben sich zur Blattmitte leuchtend frischgrün. Sowohl im Kühlfach als auch angerichtet mit Dressings oder Salz, Pfeffer, Öl und Balsamico bleiben sie erstaunlich lange frisch und angenehm knusprig. Besonders beliebt sind die sogenannten "Salatherzen", das heißt, die saftigen Innenblätter, die angenehm nussig schmecken.
Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Salat, Romanasalat Mordore, Resistent
2,40
1-3
Ab 2 Stück: 2,40
Ab 5 Stück: 2,34

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Eigenschaften im Überblick

Sorte
Salat, Romana-, Mordore
Botan. Name
Lactuca sativa var. longifolia
Farbe
Rot
Aussaat
Apr-Jul
Erntezeit
Jun-Okt
Licht
Sonne
Boden
Nährstoffreich, humos, feucht
Saat-/Pflanzort
Freiland
Zyklus
Einjährig
Keimdauer
8-14 Tage
Keimtemperatur
12-20°C
Keimtyp
Dunkelkeimer
Resistenz
Resistent
Lieferung
Ganzjährig

Beschreibung

Das Auge isst bekanntlich mit. Die appetitliche bronzerote Farbe dieser Züchtung weckt die Vorfreude auf ein leckeres Mahl, der kräftige kernige Geschmack tut ein Übriges. Die fein-aromatisch schmeckenden Blütter können sowohl frisch als Salat, gedünstet oder auch mit Käse überbacken serviert werden. Es handelt sich um einen Romanasalat vom Typ "Roter Feldsalat".

Anwendung / Ergiebigkeit

Der Romana-Salat Mordore braucht volle Sonne und einen feuchten, nährstoff- und humusreichen Gartenboden.

Besondere Hinweise

Die toleranten und resistenten Neuzüchtungen aus dem Hause Kiepenkerl entstehen ohne Gentechnik. Durch die Einkreuzung von natürlichen Resistenzen, zum Beispiel aus Wildarten, ergeben sich Sorten, die von Natur aus widerstandsfähiger sind. Ob appetitliche Salate ohne grüne Salatblattläuse, Karotten ohne Madenfraß, Erbsen ohne Mehltau, gegen Braun- und Krautfäule widerstandsfähige Tomaten oder Sommerastern ohne Welke: Tolerante und resistente Blumen- und Gemüsesorten ermöglichen einen Anbau, der weitestgehend ohne chemische Spritzmittel auskommt. Im naturnahen Garten sollten Sie deshalb immer auf diese Sorten zurückgreifen. Wir haben tolerante und resistente Sorten von Kiepenkerl deutlich mit dem runden Siegel für Sie markiert.

Ausführung

Portionssaatgut

Hersteller

Kiepenkerl

Infos zum Download

Kiepenkerl Aussaat-Ratgeber

Kiepenkerl Aussaat-Ratgeber

Die besten Aussaat-Tipps kommen aus dem Hause Kiepenkerl. Wichtige Aussaattermine für Obst, Gemüse und Blumen werden ebenso genannt wie Keimtemperatur und Saattiefe. Eine gute Orientierung auch für selbst geerntetes Saatgut, denn dazu gibt es ja kein Tütchen mit Anleitung!