/shops/schneckenprofi/images

Patentkali (Kalimagnesia) - 1 Artikel

Ihr Vorteil

Patentkali wirkt Wunder! Mit Patentkali/Kalimagnesia wachsen Rasen, Obst, Gemüse und Rosen viel besser. Patentkali wird häufig auch als Kalimagnesia bezeichnet, was einen deutlichen Hinweis auf die Hauptbestandteile, nämlich Kalium und Magnesium, beinhaltet.

Kalium wirkt auf alle Pflanzen wie ein Stützkorsett und ein Panzer zugleich. Das Gewebe wird gefestigt und gegen schädliche Insekten und Pilzerkrankungen gestärkt. Patentkali hilft auch dann noch, wenn bereits ein Kaliummangel besteht, der sich durch fahle, trockene oder welke Blätter und Stängel bemerkbar macht. Die Pflanze erholt sich oberirdisch sehr schnell. Unterirdisch wirkt Kalium als Wurzelturbo. Gesunde und kräftige Wurzeln führen bei Obst und Gemüse zu aromatischen Früchten, bei Rasen zu einer dichten und sattgrünen Oberfläche. Positiver Nebeneffekt: Mit Patentkali gedüngtes Obst ist länger lagerfähig!

Der zweite wichtige Bestandteil ist das Magnesium. Magnesium sorgt für grüne Blätter und ein gesundes Aussehen der Pflanze. Wahrscheinlich ist dies der Grund, dass Rasenfans auf Patentkali schwören. Im Herbst ausgebracht, stärkt Patentkali die Zellwände der Gräser und stabilisiert den Wasserhaushalt. In der Folge ist der Rasen frostresistenter und kommt besser über den Winter.

Dritter im Bunde ist der Schwefel. Schwefel hilft den Pflanzen dabei, Stickstoff aus der Luft in Eiweiß umzuwandeln. Patentkali ist wasserlöslich und somit für die Pflanzen nach dem Gießen sofort verfügbar.

Anwendungsbereiche

Gut für: Gemüse, Obst, Rasen, Wein

Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Patentkali (Kalimagnesia), 25 kg
27,90
1,12/kg
1-3
Ab 2 Stück: 27,20 (1,09/kg)
Ab 5 Stück: 26,52 (1,06/kg)

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Beschreibung

Patentkali ist ein Kalium-Spezialdünger mit einem hohen Gehalt an Magnesium und Schwefel. Die Nährstoffe liegen in sulfatischer Form vor, sind wasserlöslich und damit für die Pflanze sofort verfügbar.

Patentkali wirkt unabhängig vom pH-Wert des Bodens und ist daher auf allen Standorten einsetzbar. Patentkali ist chloridarm und deshalb für alle Kulturen optimal, die salzempfindlich sind. Dazu gehörten Kartoffeln, Wein und Obst.

Warum ist eine Pflanzenversorgung mit Kalium so wichtig?
Bei Kalium-Mangelerscheinungen kommt es zur so genannten Welketracht. Das pflanzliche Gewebe ist schwach und die Pflanzen sind hierdurch wenig widerstandsfähig und schlecht nach der Ernte lagerfähig. An älteren Blättern zeigen sich an Blattspitzen und Blatträndern bei einem Kalimangel zunächst Aufhellungen, die so genannten Chlorosen. Es folgen Vertrocknungserscheinungen, die der Fachmann Nekrosen nennt. Patentkali wirkt Chlorosen und Nekrosen wirksam vor. Die Auflösung im Gießwasser beschleunigt die Wirkung.

Patentkali ist nach der EU-Verordnung 834/2007 und der EU-Verordnung 889/2008 zum Einsatz im ökologischen Landbau zugelassen ebenso wie in Landschaftspflegeprogrammen.

Anwendung / Ergiebigkeit

Patentkali bei normalen bis schweren Böden im Herbst ausbringen. Bei leichten Böden empfiehlt sich eine Frühjahrsausbringung.

Granulat gleichmäßig ausstreuen und oberflächlich einharken. Gut einwässern!

So viel Patentkali benötigen Sie pro Quadratmeter:
Rasenflächen: 70 g pro qm
Bäume und Ziersträucher: 40 g pro qm
Obstgehölze und Wein: 30 g pro qm
Gemüse: 70 g pro qm
Erdbeeren: 50 g pro qm

Ausführung

Wasserlösliches Düngergranulat

Kennzeichnung gemäß Düngemittelverordnung

Kaliumsulfat mit Magnesium 30 + 10

30% K2O wasserlösliches Kaliumoxid
10% MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
mit Schwefel

Hersteller (5 KG):
gpi green partners international GmbH & Co. KG
Rockwoolstr. 14
D-45966 Gladbeck

Sicherheitsdatenblatt

Im Sicherheitsdatenblatt des Herstellers, das wir Ihnen hier als PDF-Datei zum Download zur Verfügung stellen, finden Sie alle Angaben, die Sie für eine sichere Anwendung dieses Produkts benötigen.