/shops/schneckenprofi/images

Igelfutter Quiko - 1 Artikel

Ihr Vorteil

Wollten Sie schon immer eine süße Igelfamilie im Garten? Mit unserem Igelfutter haben Sie gute Chancen, die niedlichen Gesellen als Dauergäste zu behalten. Wozu ins Zoogeschäft gehen? Igelfutter gleich hier bestellen! Ähnlich wie bei Katzen und Hunden bevorzugen manche Igel Trockenfutter und andere Nassfutter. Optimal ist es, Igelnass- und Igeltrockenfutter abzuwechseln. Das Nassfutter verhindert, dass die Igel austrocknen; das Trockenfutter trägt zur Zahnhygiene bei, da die Igel ihre Zahnoberflächen an den Trockenstückchen sauber raspeln.

Anwendungsbereiche

Gut für: Igel

Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Igel-Trockenfutter Quiko, 600 g
4,15
6,92/kg
1-3
Ab 2 Stück: 3,95 (6,58/kg)
Ab 5 Stück: 3,90 (6,50/kg)

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Details zu den Artikelvarianten

vergrößernIgel-Trockenfutter QuikoIgel-Trockenfutter Quiko, 600 gIgel-Trockenfutter Quiko

Igel-Trockenfutter Quiko, 600 g

Das Quiko Futtermittel für Igel ist eine hochwertige Vollnahrung, speziell auf die Bedürfnisse des Igels - einer unserer fleißigen Schneckenjäger - abgestimmt. Das "Igelmüsli" enthält u.a. Insekten, Krebse, Fleisch, Beeren und Nüsse. Fette und Bienenhonig sowie Vitamine und Spurenelemente runden das wohlausgewogene Igelfutter ab. Igel-Trockenfutter bestehend aus Backerzeugnissen, Hirse, Beeren, Mais, Soja, Nüssen, Karotten, Garnelen, Honig, Fleisch, Ölen und Fetten. Ferner Vitamin A, D3, E54, B1, B2, B6, B12, Biotin sowie Vitamin c.

Beschreibung

Wir halten für Ihre stacheligen Gartengäste Igelfutter in verschiedenen Ausführungen bereit. Nassfutter in Portionsschalen, Trockenfutter in Kleinmengen und Trockenfutter in der Großpackung. Bei allen handelt es sich umeine hochwertige Vollnahrung, speziell auf die Bedürfnisse des Igels abgestimmt.

SCHNECKENPROFI-TIPP

Füttern Sie hauptsächlich im Herbst, bevor sich die Tiere zum Winterschlaf in ihr Igelhaus zurückziehen, und im Frühjahr, denn im Sommer sollen die Igel ja auf Schneckenjagd gehen. Geben Sie täglich ca. 4 Esslöffel Quicko-Igelfutter in eine flache Schale, dazu in einer zweiten Schale etwas frisches Wasser, aber keine Milch. Füttern Sie dafür lieber mehrmals die Woche etwas rohes Hackfleisch. Besonders wild sind Igel auf Mehlwürmer, Banane und Weintrauben. Seien Sie nicht enttäuscht, wenn sich der stachelige Nachbar tagsüber nicht sehen lässt. Igel sind nachtaktiv und fressen auch erst nach Einbruch der Dunkelheit.

KUNDEN-TIPP

Eine Igel-erfahrene Kundin aus Hamburg gab uns folgendes, erprobtes Futterrezept:

Für Igel über 170 g Körpergewicht:

Als Basis unser Quiko Fertigtrockenfutter, dazu:

  • gehackte (wichtig!) Erdnüsse
  • Rosinen
  • eine Messerspitze Futterkalk
  • Emmentaler Käsewürfel
  • zerkleinerte Banane und Äpfel
  • plus Katzenfutter "Geflügeltöpfchen"

Für Baby-Igel unter 170 g Körpergewicht:

  • nur Katzenfutter "Geflügeltöpfchen" und geriebene Haselnüsse

Anwendung / Ergiebigkeit

Geben Sie täglich ca. 4 Esslöffel Quiko Igelfutter pro Igel in eine flache Schale. Dazu in einer zweiten Schale etwas frisches Wasser, jedoch keine Milch! Wenn Sie ein Igelhäuschen haben, können Sie das Futter vor das Igelhaus stellen.

Hersteller

Quiko
/shops/schneckenprofi/images/products/600000001010/Igelfutter-Quiko-03.jpgIgel-Trockenfutter Quiko
/shops/schneckenprofi/images/products/600000001010/Igelfutter-Quiko-02.jpgIgel-Trockenfutter Quiko
/shops/schneckenprofi/images/products/600000001010/Igelfutter-Quiko-01.jpgIgel-Trockenfutter Quiko