/shops/schneckenprofi/images

Gartenlaubkäfer-Falle - 2 Artikel

Ihr Vorteil

Die rein biologische Lockstoff-Falle wurde speziell für den Fang von ausgewachsenen Gartenlaubkäfern konzipiert. Junikäfer werden durch den Lockstoff leider nicht angelockt. Die Gartenlaubkäfer-Falle wird mit einem patentierten Lockstofffläschchen bestückt und auf dem Rasen aufgestellt oder in Bäume und Büsche gehängt. Sowohl der Lockstoff wie auch die gelben Prallflächen ziehen Gartenlaubkäfer magisch an. Die Gartenlaubkäfer-Fallen wirken auf Männchen ebenso anziehend wie auf Weibchen. Daher sind sie sehr effektiv! Konstruktionsbedingt können sich die einmal gefangenen Käfer nicht mehr aus der Falle befreien und verenden darin. Der Lockstoff enthält keinerlei Insektizide. Vielmehr enthält er natürlich vorkommende Pflanzenduftstoffe, die über einen speziellen Membrandispensor (der Deckel des Duftstofffläschchens ist perforiert) abgegeben werden. Der Lockstoff duftet angenehm nach frischem Heu.

Die Gartenlaubkäferfallen ermöglichen eine einfache Befallskontrolle des Gartenlaubkäfers und somit ein frühzeitiges Erkennen von drohenden Massenvermehrungen. Der rechtzeitige Einsatz der Falle trägt zu einer Verringerung der Populationsdichte bei. Die Rechnung geht auf: Je weniger Käfer überleben, desto weniger können sich weiter vermehren und desto weniger Fraßschäden treten auf! Die Fallen sollten in der Flugsaison (Mitte Mai bis Mitte Juni) 2 x pro Woche kontrolliert werden.

Anwendungsbereiche

Gut gegen: Gartenlaubkäfer

Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Gartenlaubkäfer-Falle inkl. Lockstoff
32,90
1-3
Ab 2 Stück: 32,00
Ab 5 Stück: 31,20
2) Nachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-Falle
8,90
1-3
Ab 2 Stück: 8,65
Ab 5 Stück: 8,40

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Details zu den Artikelvarianten

vergrößernGartenlaubkäfer-Falle inkl. LockstoffGartenlaubkäfer-Falle inkl. LockstoffGartenlaubkäfer-Falle inkl. Lockstoff

Gartenlaubkäfer-Falle inkl. Lockstoff

Das Komplettprodukt enthält die patentierte Trichterfalle sowie das Duftstofffläschchen. Der Deckel ist perforiert, so dass der Duftstoff über eine Dauer von 6 Wochen permanent freigesetzt wird.

vergrößernNachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-FalleNachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-FalleNachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-Falle

Nachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-Falle

Wer bereits eine Falle besitzt, kann diese jedes Jahr mit neuem Lockstoff befüllen. Die kleine Flasche wird einfach auf den oberen Fallenring waagerecht aufgeschraubt.

Beschreibung

Mit Hilfe der Gartenlaubkäfer-Falle können Sie erwachsene Gartenlaub-Käfer (keine Junikäfer!) abfangen sowie den optimalen Zeitpunkt einer Larvenbekämpfung mit HM-Nematoden bestimmen.

Der 8 bis 11 mm große Gartenlaubkäfer ist auch als Kleiner Rosenkäfer bekannt. Der Körper ist relativ flach im Vergleich zum Maikäfer. Kopf und Hals sind metallisch grün bis schwarz glänzend und die Flügeldecken gelbraun bis rotbraun gefärbt. Die Käfer fliegen Ende Mai bis Ende Juni und fressen tagsüber an Sträuchern und Bäumen. Da dies der Reifungsfraß der Weibchen ist, sind die Gartenlaubkäfer im Juni mit großem Appetit gesegnet und richten nennenswerte Schäden im Laub an.

Doch nicht nur an Bäumen, auch im Rasen wirken die Schädlinge verheerend, denn zur Eiablage graben sich die Gartenlaubkäfer-Weibchen in den Rasen ein. Nach ca. 4 Wochen schlüpfen im Juli aus den Eiern die gelblich-weißen Larven bzw. Engerlinge. Bis Mitte Oktober fressen diese Larven (2. und 3. Stadium) unterirdisch an den Graswurzeln und schädigen somit große Rasenflächen. Erste sichtbare Schäden sind lose Grasnarben. Anschließend bilden sich braune und kahle Stellen. Das zweite und dritte Larvenstadium (ab Juli) ist die ideale Zeit zur Bekämpfung der Larven mit HM-Nematoden, die Sie natürlich ebenfalls hier im Schneckenprofi-Shop bestellen können. Zur Überwinterung wandern die Engerlinge in tiefere Bodenschichten ab und verpuppen sich im April, um Ende Mai als Käfer zu schlüpfen.

Anwendung / Ergiebigkeit

Zur reinen Befallskontrolle reicht 1 Falle auf 100 qm Fläche.

Zum effektiven Abfangen der Käfer sollten mehrere Fallen aufgestellt werden (1 Falle pro 20 qm Fläche).

Aufstellung oder Aufhängung während der Flugzeit der Gartenlaubkäfer, die der Regel von Mai bis Juni stattfindet. Die Käfer fliegen nur bei trockenem Wetter vom Vormittag bis zum frühen Nachmittag. Das Wirkstofffläschchen kann aber während der gesamten Zeit aufgeschraubt bleiben.

Der Lockstoff pro Falle reicht für 6 Wochen.

Ausführung

Insektizidfreie, nachfüllbare Lockstoff-Falle auf Basis einer patentierten biologischen Duftstoffzusammensetzung. Die Lieferung enthält Lockstoff für 6 Wochen.

Der Lockstoff enthält cis-3-Hexenol (sog. Blätteralkohol mit stark grüner Duftnote), Eugenol (Bestandteil von Gewürznelkenöl), Geraniol (Bestandteil von Geranien- und Rosenöl) und 2-Phenylethylpropionat (Phenylverbindung).

Hersteller

S&S

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

/shops/schneckenprofi/images/products/800000046990/Gartenlaubkaeferfalle-03.jpgGartenlaubkäfer-Falle inkl. Lockstoff
/shops/schneckenprofi/images/products/800000046990/Gartenlaubkaeferfalle-02.jpgGartenlaubkäfer-Falle inkl. Lockstoff
/shops/schneckenprofi/images/products/800000046990/Gartenlaubkaeferfalle-01.jpgGartenlaubkäfer-Falle inkl. Lockstoff
/shops/schneckenprofi/images/products/800000046990/Lockstoff-Gartenlaubkaefer-03.jpgNachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-Falle
/shops/schneckenprofi/images/products/800000046990/Lockstoff-Gartenlaubkaefer-02.jpgNachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-Falle
/shops/schneckenprofi/images/products/800000046990/Lockstoff-Gartenlaubkaefer-01.jpgNachfüllflasche Lockstoff für Gartenlaubkäfer-Falle