/shops/schneckenprofi/images

Bypass-Getriebeastscheren - 1 Artikel

Ihr Vorteil

Der neue patentierte Getriebemechanismus gibt den PowerGear Bypass-Getriebeastscheren von Fiskars 35% mehr Stärke. Die Übersetzung sorgt dafür, dass Sie auch am Ende des Schnittvorgangs die Kräfte nicht verlassen und selbst über Kopf schwierige Äste sicher kappen. Eine weitere Innovation dieser Getriebe-Astscheren von Fiskars ist die hakenförmige Gegenklinge, die den Schnittast sicher fixiert. Dies ist eine Eigenschaft, die bisher den Amboss-Scheren vorbehalten war.

Schnäppchen

Artikel, die wir im Preis reduziert haben, sind weiter unten in dieser Farbe markiert.

Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Ersatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cm. Noch 2 Stück verfügbar.
5,60
1-3
Ab 2 Stück: 5,32
Ab 5 Stück: 5,05

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Details zu den Artikelvarianten

vergrößernErsatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cmErsatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cmErsatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cm

Ersatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cm

Beschreibung

Die Fiskars PowerGear Bypass-Getriebeastscheren schneideen sehr präzise, auch mit den Spitzen.

Gegenüber einer einfachen Hebelübersetzung spart man mit dem neuen Fiskars Getriebemechanismus viel Kraft. Auch dass die Bypass-Getriebeastscheren relativ leicht sind, macht sich positiv beim Arbeiten bemerkbar. Das Gewicht wird an den Hebelarmen eingespart, die aus glasfaserverstärktem Polyamid bestehen. Dieses Material ist besonders stabil bei gleichzeitig geringem Gewicht.

SCHNECKENPROFI-Entscheidungshilfe beim Kauf von Astscheren:


Bypass-Scheren
Bei Bypass-Astscheren schneidet die obere Klinge an der unteren vorbei. Eine ziehende Schneidbewegung erfordert weniger Kraft und ist sehr präzise. Diese Technik erlaubt einen sehr sauberen Schnitt, bei dem kein Gewebe gequetscht oder ausgefranst wird. In erster Linie sind Bypass-Scheren für junges und noch grünes Holz geeignet, auch Sträucher und Rosen lassen sich mit so einer Schere gut schneiden. Bei altem, starkem oder bereits abgestorbenem Holz ist die Bypass-Schere im Nachteil, hier sollte eine Amboss-Schere verwendet werden.

Amboss-Scheren
Amboss-Astscheren haben eine schmale, scharfe Klinge, die auf eine stumpfe breite Gegenklinge drückt. Beim Schneiden von altem und vor allem hartem Holz muss die Klinge mit mehr Kraft durch das Holz gedrückt werden. Der Amboss der Schere stützt den Ast und verteilt den Druck. Dadurch entstehen weniger Verletzungen am Holz und der Schnitt wird glatter. Der Schnitt durch sehr dickes und hartes Holz erfordert sehr viel Kraft, deshalb haben viele gute Ambossscheren einen eingebauten Mechanismus, der den Kraftaufwand verringert.

Kraftübertragung
Viele der modernen Garten- und Astscheren haben eine Art Kraftübersetzung (z.B. eine Gelenk, ein Zahnradgetriebe oder einen Hebel) eingebaut. Dies erleichtert den Schnitt und schützt vor zu schneller Ermüdung.

(Quelle: www.br-online.de)

Ausführung

Patentierter Zahnradgetriebemechanismus

Hersteller

Fiskars
/shops/schneckenprofi/images/products/800000010480/Ersatzklinge-Getriebeastschere-46-03.jpgErsatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cm
/shops/schneckenprofi/images/products/800000010480/Ersatzklinge-Getriebeastschere-46-02.jpgErsatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cm
/shops/schneckenprofi/images/products/800000010480/Ersatzklinge-Getriebeastschere-46-01.jpgErsatzklinge für PowerGear II Bypass-Getriebeastschere 46 cm und 58 cm